Nicht nur in Zeiten von Corona gibt es viele Herausforderungen, wenn Menschen zusammenarbeiten wollen.. mit Corona dann aber doch noch ein paar mehr =)

Im Team digitales beschäftigen wir uns mit den Hilfsmitteln die unsere große Gruppe an sehr unterschiedlichen Menschen zusammen bringen sollen.

Dabei geht es nicht nur um unsere Außendarstellung (Webseite, Social Media, etc.) sondern auch um sogenannte "Colaborative Tools", also Werkzeuge zum Zusammenarbeiten.

Für uns sind Datensicherheit, Datenhoheit, quelloffene Software und Commons wichtige Themen!
Zur Zeit nutzen wir zum Teil noch Dienste von all-inkl, podio) und globiflow, von denen wir komplett weggehen werden.

Vieles ist schon umgesetzt:
Unser dedicated Server (3tb Raid, 32gb RAM) steht bei der Firma Hetzner.
Unsere Domains registrieren wir bei netcup.
Für den Aufbau der Webseite nutzen wir das CMS “Kirby” mit dem Template “ZeroOne”.
Für Dateiaustausch nutzen wir “nextcloud”.
Für Aufgabenkoordination nutzen wir in Nextcloud das “Kanban” Plugin “Deck”.
Für Webmail nutzen wir in Nextcloud das Plugin “Rainloop”.
Für unsere Kalenderverwaltung nutzen wir in Nextcloud das Plugin “Calendar”.
Für unsere “shortlinks” nutzen wir die Software “yourls” mit den Plugins: “random-keywords”, “redirect-index” und “sleeky
Für unsere Terminfindungen nutzen wir die Software "Framadate".
Für schnelle Kommunikation betreiben wir einen "Synapse Server" in verbindung mit "Element Client"
Für Videochats nutzen wir die Software “BigBlueButton” auf unserem eigenen Server.

Wir entwickeln ständig unser eigenes auf Python basiertes Umfragetool weiter, mit dem wir auch Terminanmeldungen umsetzen.

All das ist angebunden an einen "OpenLDAP" Server für ein Zentrales Benutzer*innen- und Rechtemanagement.

Und unsere Backups machen wir per "Restic" auf einem "Restic Rest Server"

Wir haben noch viel vor, denn all das ganze muss nicht nur betreut und gepflegt, sondern den Menschen im ecovillage nähergebracht werden. Niederschwelligkeit ist unser Ziel, dass nicht ganz so einfach zu erreichen ist. Daher wollen wir Workshops und Schulungen anbieten, bei denen Multiplikatoren entstehen und Feedback zu uns kommt.

Es gibt viel zu bewegen und wir brauchen immer kompetente Unterstützung!

Erste Ideen für die Konzeptionierung einer flächendeckenden Internetversorgung für bis zu 1000 Menschen im ecovillage sind zusammengetragen und weitere Planungen werden bald folgen.


  • in 8 Tagen

    Digitales im ecovillage

    Uhr

    Nur Online

    05 Nov

    Digitales im ecovillage

    Uhr

    Nur Online


    Diese Veranstaltung findet nur Online statt


    Ihr lieben digital-affinen Mitmenschen,

    unsere letzten Treffen ist schon einige Monate her und in der Zwischenzeit ist - gerade im digitalen Bereich des EVH - eine Menge passiert. Dennis hat die neue Webseite an den Start gebracht, die
    Mitgliederabstimmung lief teilweise online ab, mittlerweile sind ~ 115 Mitmenschen in unserem Chat angekommen, der sich von Riot in Element umbenannt hat und es gab eine Riesenmenge an (Support-)Arbeit, die Chris verständlicherweise ziemlich ausgelastet hat und auslastet.

    Link zum Videochat: https://bbb.my-evh.de/b/chr-ois-gzp-vkf

    Vorschlag Tagesordnung:

    • Begrüßung und Vorstellungsrunde
    • Beschaffung von Audio-/Video Equipment
    • Handbücher
    • Internet am Kronsberg
    • Sonstiges

    Weitere Themen könnt ihr gerne per Element Chat oder Mail einreichen.
    Wenn euch noch Interessenten einfallen, leitet diesen Termin gerne weiter.

    Hier findet ihr ein paar Infos darüber womit wir uns beschäftigen: Link

dieses Funktion ist noch in Arbeit